Tapflo
BROSCHÜREN
Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Pneumatische niveausteuerung

 

Die Niveausteuerung ist klein, effektiv und extrem einfach zu installieren und zu bedienen. Dieses ausgeklügelte System wird nur mit pneumatischen Komponenten betrieben. Die Niveausteuerung kann in Auffangwannen, Tanks oder Behältern installiert werden, um die Pumpe bei bestimmten Flüssigkeitsständen zu starten (automatisch mit TPUK-LA oder manuell mit TPUK-LM) und automatisch zu stoppen.

VOLLAUTOMATISCHER TPUK-LA

Die Niveausteuerung nutzt Niederdruckluft, die durch Tauchrohre geleitet wird, um Flüssigkeitsstände zu erkennen. Das System steuert den Flüssigkeitsstand zwischen den Tauchrohren und kann entweder in den Modi "Füllen" oder "Entleeren" konfiguriert werden.

Einbau TPUK-LA  
1: Niveausteuerung TPUK-LA
2: AODD-Pumpe
3: Absperr-/Nadelventil
P: Luftzufuhr zur Niveauregelung
P1: Luftzufuhr zur Pumpe
E: Niveauschlauch 'Leer
F: Füllstandsrohr 'Voll'
FULLY AUTOMATIC TPUK-LA
FULLY AUTOMATIC TPUK-LA
 

TPUK-LM MANUELL STARTEN

Das System steuert eine AODD-Pumpe, die zu pumpen beginnt, wenn das System manuell gestartet wird und automatisch stoppt, wenn die Flüssigkeitsoberfläche am Tauchrohr erkannt wird. Das System kann entweder in den Modi "Füllen" oder "Entleeren" konfiguriert werden.

Einbau TPUK-LM  
1: TPUK-LM Niveauregelung
2: AODD-Pumpe
3: Absperr-/Nadelventil
5: Niveauschlauch
P: Luftzufuhr zur Niveausteuerung
P1: Luftzufuhr zur Pumpe
MANUALLY START TPUK-LM
MANUALLY START TPUK-LM