CTX I Industrieserie

Werkstoffe, Daten und Grenzwerte

Gehäuse Edelstahl AISI 316L glasgestrahlt Ra<3.2
Laufrad Edelstahl AISI 316L elektropoliert Ra<3.2
Gleitringdichtun Einzeln, SiC/Kohle (std) oder SiC/SiC, FDA-zugelassen
Doppel, SiC/Carbon (std) oder SiC/SiC, FDA-zugelassen
O-Ringe EPDM, FKM, NBR (alle FDA zugelassen)
Motor IP55; IEC-Bauform B35; PTC-Thermistor; IE3; 3-phasig
Nenndruck bei
20 °C
PN10 – CTX 40-165, CTX 50-145, CTX 50-200,
CTX 65-175
PN16 – CTX 65-230, CTX 65-240, CTX 80-205,
CTX 80-212 CTX 80-260, CTX 100-230
Flüssigkeitstemp. -10 °C ... +120 °C (140 °C kurzzeitig während SIP)
Umgebungstemp -20 °C ... +40 °C
Viskosität max ~150 cSt
 

Aufgebauter Wechselrichter

Der Frequenzumrichter ermöglicht die volle Kontrolle über den Betrieb der Pumpe durch Veränderung der Motordrehzahl. Eine Änderung der Motordrehzahl wirkt sich auf die Pumpenparameter aus.

Industrielle Flanschverbindungen

Die Industriepumpen CTX I sind mit Anschlüssen nach EN 1092-1 Typ 11, ANSI 150 oder BSPT-Gewinde ausgestattet.

 

Verstellbare Füße

Die perfekte Lösung ermöglicht eine einfache Anpassung der Pumpe an unebenen, geneigten Boden. Sie können verwendet werden, wenn ein Umzug an einen anderen Standort erforderlich ist.

Konsolen zur Befestigung auf Betonfundamenten

Die komplette Pumpeneinheit kann auf einem Grundrahmen montiert werden, um Bewegungen zu vermeiden. Sie kann fest und dauerhaft mit dem Boden verbunden werden.

 

Abmessungen der Anschlüsse

Modell BSPT-Außengewinde EN1092-1 Flansch (std.) ANSI 150 Flansch
Einlass Auslass Einlass Auslass Einlass Auslass
40-165 1.5” 1.25” DN40 DN32 1.5” 1.25”
50-145 2” 1.5” DN50 DN40 2” 1.5”
50-200 2” 1.5” DN50 DN40 2” 1.5”
65-175 2.5” 2” DN65 DN50 2.5” 2”
65-230 2.5” 2” DN65 DN50 2.5” 2”
65-240 2.5” 1.5” DN65 DN40 2.5” 1.5”
80-205 3” 2” DN80 DN50 3” 2”
80-212 3” 2.5” DN80 DN65 3” 2.5”
80-260 3” 2.5” DN80 DN65 3” 2.5”
100-230 4” 3” DN100 DN80 4” 3”

Über Tapflo. Die Tapflo Gruppe ist ein unabhängiger, europäischer Hersteller und weltweiter Lieferant von Druckluftmembranpumpen, Kreiselpumpen und anderen industriellen Prozessgeräten in Familienbesitz. Tapflo ist durch eigene Vertriebsbüros in 30 Ländern und durch unabhängige Distributoren in mehr als 45 Ländern vertreten..