Tapflo
BROSCHÜREN
Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Guardian-Systeme

 

Der Guardian überwacht direkt die Abflussflüssigkeit Druck gegen seinen Sollwert die Pumpe anhalten, wenn die Der Mediendruck steigt über den Sollwert (geschlossen) Ventil) oder unterschreitet den Sollwert (Trockenlauf) abhängig von Aufbau.

Der Guardian überwacht direkt die Abflussflüssigkeit Druck gegen seinen Sollwert die Pumpe anhalten, wenn die Der Mediendruck steigt über den Sollwert (geschlossen) Ventil) oder unterschreitet den Sollwert (Trockenlauf) abhängig von Aufbau.

Anwendungen von Guardian-Systemen

Barriereschutz

Barrierepumpen (TB) haben einen zusätzlichen Satz von Membranen zur Sicherung der Primärmembranen. Im Falle einer Verletzung verbleibt die Flüssigkeit im Pumpe, anstatt durch den Luftaustritt auszulaufen. Der Guardian überwacht den Druck zwischen dem Primär und Sekundärmembranen, die die Pumpe anhalten, wenn die Druck steigt über den Sollwert.

Trockenlauf & Stopp

Der Guardian überwacht den Materialaustrittsdruck des Pumpe, stoppt sie, wenn der Druck unter den Sollwert fällt, verursacht durch einen medienmangel an der saugluft werden in die Pumpe aufgenommen.

Totenkopf & Stop

Der Guardian überwacht den Materialaustrittsdruck des Pumpe, stoppt sie, wenn der Druck auf den Sollwert ansteigt, verursacht durch ein geschlossenes Ventil oder Überdruck im Auslass Linie.

Dead Head & Neustart

Der Guardian überwacht den Materialaustrittsdruck des Pumpe, stoppt sie, wenn der Druck auf den Sollwert ansteigt, verursacht durch ein geschlossenes Ventil oder Überdruck im Auslass Linie. Wenn der Druck den eingestellten Druck unterschreitet, wird der Pumpe startet automatisch neu.